::  Willkommen bei HYDRO care AG  ::
 Erneuerbare Energie   -   warum Wasserkraft


Die Produktion von Elektrizität aus Wasserkraft ist:


- speziell in der Schweiz ökologisch sehr sinnvoll.

- absolut umweltverträglich, keine Emissionen, keine CO2 Produktion.
- wenig wetterabhängig (Wind, Sonne). Mit kleinen Ausgleichsbecken kann dann Elektrizität produziert 
  werden, wenn sie gebraucht wird.

- Stromproduktion mit dem höchsten Wirkungsgrad (85-92% der im Wasser steckenden Energie je nach
  Grösse der Maschine werden in elektrischen Strom umgewandelt).

- unabhängig von Preissteigerungen importierter Primärenergieträger.

- mit den tiefsten externen Kosten aller Stromproduktionssysteme
- macht elektrische Energie speicherbar ohne Verluste (Einlaufseen, Stauseeen)


 Erneuerbare Energie   -   Vorteile der Wasserkraft

Der Bau von Wasserkraftwerken in der Schweiz ist sehr sinnvoll, weil:


- Die Generatoren direkt sauberen Strom produzieren (nicht via Wechselrichter)

- mit den kleinsten Einschnitten im Landschaftsbild zu bewerkstelligen sind (Windmühlen, 
  grosse Kollektorflächen)

- die Investitionen in die Schweizerische Industrie fliessen und so einen Beitrag zur wirtschaftlichen 
  Nachhaltigkeit leistet.

- Wasserturbinen können sehr schnell vom Netz genommen und bei Bedarf wieder zugeschaltet und schnell
  belastet werden (keine Abkühl-, oder Aufwärmphase)

- die Technik über 100 Jahre alt und damit auf sehr hohem Niveau ausgereift ist.

- Wasserturbinen eine lange Lebensdauer haben und immer wieder modernisiert werden können.
- Ausgleichsbecken können auch neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere schaffen.

- kein finanzielles Risiko eingegangen werden muss. (siehe Erläuterungen Kostendeckende 
  Einspeiseverordnung
im neuen StromVG und EnG)


 Anlagenberechnung (Faustformel)


Die Leistung einer Anlage mit mehr als 150 m Nettofallhöhe kann wie folgt gerechnet werden:

Turbinenleistung (kW) = 8,5 x Fallhöhe (m) x Wassermenge (m3/s)
Generatorwirkungsgrad = 0,94 - 0,96

 Notwendige Massnahmen

 

Sinnvolles Restwassermanagement

  
Es gibt heute Möglichkeiten, um das Restwasser zuverlässig der Jahreszeit entsprechend zu steuern. 
Die Restwassermenge kann fortlaufend aufgezeichnet und periodisch archiviert werden. 

Kraftwerk-Design an die Umgebung angepasst

   

Vermeidung von Lärmemissionen
Mit einfachen baulichen Massnahmen kann verhindert werden, dass rund um Wasser-kraftwerke Lärmemissionen entstehen.
Wir haben an der Ausführung von einigen Wasser-kraftwerken mitten in bewohnten Gebieten mitgear-beitet. Die Anwohner können nicht beurteilen, ob die Turbine im Moment läuft oder stillgelegt ist, es sei denn, sie haben Sicht auf den Auslauf.




 

 

 

News >>
Unsere Partner
Hydro Search Engine
Benutzerdefinierte Suche